wedding dress budgeting blog

Wie viel Budget solltest Du für Dein Hochzeitskleid einplanen   

Die Suche nach dem Brautkleid und der Kauf des Traumkleides ist wohl einer der aufregendsten Teile der Hochzeitsplanung ─ und für die meisten Bräute einer der teuersten Käufe bisher! Das Budget für Dein Hochzeitskleid ist zwar ein wichtiger Faktor, aber auch Deine persönlichen Prioritäten und Deine Vorstellungen spielen eine Rolle dabei, wie viel Du tatsächlich ausgibst.  

Was Du vor Deinem Brauttermin beachten solltest 

Bevor Du einen Termin im Brautmodengeschäft vereinbarst, solltest Du dir darüber im Klaren sein, welche Kosten für Deinen kompletten Brautlook zusammen kommen , damit Du definieren kannst, was Du bereit bist auszugeben. Im Folgenden findest Du einige hilfreiche Tipps, die Du bei der Festlegung des Budgets für Dein Kleid beachten solltest.  

Bestimme als erstes Dein Budget für das Brautkleid   

Lege als Erstes ein Budget für Dein Hochzeitskleid fest, das im Verhältnis zu Deinem gesamten Hochzeitsbudget realistisch, erreichbar und für dich stimmig ist. Wirst Du gemeinsam mit Deinem/r Verlobten für die Kosten des Kleides aufkommen? Zahlt ein Elternteil oder ein geliebter Mensch die Rechnung oder einen Anteil? Beziehe diese Personen in das Gespräch mit ein, um Klarheit für alle zu schaffen.   

Es kann sein, dass bestimmte Geschäfte keine Kleider in Deiner Preisklasse führen. Deshalb erkundige Dich frühzeitig.  Bei True Society bieten wir eine große Auswahl an Brautkleidern in verschiedenen Preisklassen. Dein/e True Crew Berater/in wird eng mit Dir zusammenarbeiten, damit die Preisspanne der ausgewählten Hochzeitskleider für Dich passend ist.  

Denke daran, dass Du bei der Budgetplanung für Dein Brautkleid auch Kosten für Accessoires und Änderungen einplanen musst, auf die wir später noch genauer eingehen werden!  

Berücksichtige Deinen Hochzeitsort und das Wetter  

Liegt Dein Veranstaltungsort in den Tropen oder in den Bergen? Ist er drinnen oder im Freien? Wie werden voraussichtlich die Temperaturen und Wetterbedingungen an Deinem Hochzeitstag sein? Brauchst Du eine schlichte Variante für Deine Zeremonie? Die Beantwortung dieser Fragen hilft zu bestimmen, welche Eigenschaften Dein Kleid haben sollte und welche nicht, sowie bei der Entscheidung, welche zusätzlichen Accessoires Du kaufen möchtest. Accessoires wie Jacken, Überröcke, abnehmbare Ärmel oder Handschuhe erfordern möglicherweise eine zusätzliche Investition, die sich auf Dein Kleiderbudget auswirkt.   

Art des Brauttermins und Anzahl der Gäste  

Unabhängig vom Stil Deines Kleides und Deinem Budget sollten Dich zu Deinem Termin ein paar liebe Menschen begleiten, die Dich unterstützen und ermutigen. Es ist ein freudiger Meilenstein und Bräute sollten diese Zeit mit denjenigen teilen, die sie lieben und die ihnen das Gefühl geben, schön zu sein!   

Denke daran, dass wir bei True Society verschiedene Arten von Terminen anbieten, und einige von ihnen bringen zusätzliche Vorteile für Dein Einkaufserlebnis. Wenn Du dich dafür entscheidest, Deinen Brauttermin upzugraden, denke bitte daran, dass zusätzliche Kosten anfallen können.   

Unabhängig davon, welche Art von Einkaufserlebnis Du suchst, ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Wenn Du einen Termin vereinbarst, kannst Du sicher sein, dass Du und Deine Lieben bequem Platz nehmen können, und Du hast die Garantie, dass ein/e erfahrene/r True Crew-Stylist/in Dich bei jedem Schritt begleitet. Um einen Termin bei True Society zu vereinbaren, besuche bitte unsere Buchungsseite.  

Investiere Zeit in die Recherche  

Wir können gar nicht genug betonen, wie wichtig die Recherche beim Kauf eines Hochzeitskleides ist! Wenn Du dir die Zeit nimmst, Dich über Stilrichtungen, Preisspannen und die Angebote der lokalen Brautmodengeschäfte zu informieren, kannst Du viel Zeit sparen und sicherstellen, dass Dein Kleiderkauf so reibungslos wie möglich abläuft. Keine Sorge, wir haben eine Liste mit einigen wichtigen Faktoren zusammengestellt, die Du beachten solltest.  

Designer  

Bist Du auf einen bestimmten Designer festgelegt oder bist Du offen für verschiedene Optionen? Wir raten Bräuten immer dazu, beim Einkaufen offen zu sein. Ein Kleid kann auf dem Kleiderbügel oder auf einem Modell ganz anders aussehen, aber das weiß man erst, wenn man es anprobiert hat! Nimm Dir etwas Zeit, um Dich in Brautmagazinen und Blogs über die Stile, Größen und Preisklassen der verschiedenen Designer zu informieren, die zu Deinem Budget und Deinem Traumlook passen. Wenn Du in der Lage bist, ein paar Designer aufzulisten, die Dir gefallen, kann sich Dein/e Brautberater/in ein besseres Bild von Deinen Vorstellungen machen.   

Bei Tue Society führen wir nur preisgekrönte Brautkleid-Designer wie Essense of Australia, Stella York, Martina Liana, Martina Liana Luxe, Oxford Street und All Who Wander. Außerdem führen wir Sorella Vita, unsere aufsehenerregende Kollektion an Brautjungfernkleidern. Da die Auswahl je nach Geschäft variiert, rufe bitte vorher an, um Dich zu erkundigen, welche Kollektionen in Deiner Nähe erhältlich sind.  

Standorte der Brautmodengeschäfte 

Da Du wahrscheinlich mehrmals im Geschäft vorbei gehen musst, sei es für Änderungen oder zur Abholung des Kleides, ist es wichtig, dass Du einen Standort in Deiner Nähe wählst. Wir empfehlen Dir, an einem Wochentag einzukaufen, wenn die Geschäfte weniger stark frequentiert sind. Versuche Dich auf zwei oder drei Boutiquen pro Tag zu beschränken, um Dich nicht mit all den Kleidern zu überfordern!  

Besuche eine Trunk Show oder einen Sample Sale  

Für die Braut, die ihr Hochzeitskleid-Budget schonen möchte, gibt es Möglichkeiten, ein Traumkleid zu einem unschlagbaren Preis zu finden! Eine fantastische Möglichkeit ist der Besuch eines Sample Sales, bei dem ein Brautsalon die Kleider, die die Bräute im Laden anprobieren, zu einem reduzierten Preis verkauft. Diese Kleider sind meist in ausgezeichnetem Zustand und in verschiedenen Größen erhältlich.  

Eine weitere Möglichkeit sind Trunk Shows! Dabei handelt es sich um Veranstaltungen, bei denen das Brautmodengeschäft die Kollektion eines Designers vorstellt. Die Bräute erhalten exklusive Rabatte und können sich von den Designer/innen oder ihren Vertreter/innen stylen lassen. Außerdem können sie ihr Kleid kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr anpassen lassen! Um mehr über Trunk-Show-Veranstaltungen und Sample Sales zu erfahren, rufe Deine lokale True Society-Boutique an oder besuche deren Social-Media-Konten und schreib Dir die Daten in Deinem Kalender ein.  

Webseite und Social-Media-Präsenz  

Mache Dich mit dem Stil und den Dienstleistungen eines Brautmodengeschäfts vertraut, indem Du ihre Webseite besuchst oder ihre Social-Media Kanäle ansiehst. Suche nach einem Brautmodengeschäft, das Dir eine einladende und freundliche Atmosphäre bietet, in welcher Du gerne einkaufen möchtest. Die meisten Salons bieten auf diesen Seiten auch Informationen zu allgemeinen Richtlinien, Preisklassen, Größen, Accessoires und anderen wichtigen Informationen, die Dir bei der Entscheidung helfen, ob das Geschäft das Richtige für Dich ist.   

Folge uns auf Facebook und Instagram @truesociety, um über neue Produkte, Styling-Inspirationen, Aktionen, Sample Sales und Trunk Shows auf dem Laufenden zu bleiben. Jede Filiale hat ihr eigenes Social-Media Konto mit spezifischen Informationen, Veranstaltungen und Verfügbarkeit.  

Wie viel solltest Du ausgeben?   

Wie viel solltest Du also für Dein Hochzeitskleid ausgeben? Wir wünschten, wir könnten Dir eine genaue Zahl nennen, aber das hängt von den oben genannten Faktoren ab. Die Preise für Brautkleider haben in der Tat eine große Spannbreite. Allerdings gibt es neben dem Kleid noch einige weitere Kosten, die Du bei einem so besonderen Kauf berücksichtigen solltest.   

Änderungen am Hochzeitskleid   

Das Kleid soll an Deinem Hochzeitstag perfekt sitzen. Deshalb ist die Zusammenarbeit mit einer Schneiderei unerlässlich! Viele Brautmodengeschäfte bieten diesen Service intern an. Allerdings sind Änderungen nicht im Kaufpreis enthalten, und die Preise können stark variieren, je nachdem, wie viel Du ändern lassen möchtest.   

Unsere True Society-Geschäfte bieten keinen hauseigenen Änderungsservice an, aber sie stellen Dir eine Liste mit empfohlenen Änderungsspezialisten in der Stadt zur Verfügung, an die Du dich wenden kannst. Lasse Dir im Voraus einen Kostenvoranschlag geben, damit Du diese Kosten bei Deiner Entscheidung berücksichtigen kannst. Wenn Du Dein Kleid weniger als sechs Monate vor Deinem Hochzeitstag kaufst, können Eilzuschläge anfallen, damit es pünktlich ankommt! 

Schleier und Accessoires   

Manche Brautkleider wirken ohne Accessoires unvollständig – schau Dir einige der Accessoires an, die wir anbieten, um Deinen idealen Brautlook zu kreieren! Schleier, Schmuck, Kopfbedeckung, Schuhe, Jacken und Tücher sowie alle anderen Accessoires, die Du für Dein Brautkleid benötigst, sind gegen Aufpreis erhältlich. Sie müssen nicht in demselben Salon gekauft werden, in dem Du auch Dein Kleid kaufst, aber Du solltest die Kosten für diese Artikel im Auge behalten.  

Einige True Society-Geschäfte bieten auch Beratungstermine für Accessoires an, bei denen unsere erfahrenen Stylisten/innen Dich beraten, wie Du Deinen Traumlook für den Hochzeitstag zusammenstellst. Für diese Termine fallen keine zusätzlichen Kosten an (die Bräute zahlen nur für die gekauften Accessoires) – und sie sind eine unkomplizierte Möglichkeit, Zeit zu sparen, da Dir unsere True Crew Styling-Experten/innen  mit Rat zur Seite stehen.  

Bist Du bereit für das ultimative Hochzeitskleid-Shopping-Erlebnis, das Du verdienst? Finde ein True Society-Brautgeschäft in Deiner Nähe und lege los! Die Verfügbarkeit variiert je nach Geschäft.  
 

  • KATEGORIEN