Tipps einer Stylistin: Diese Shapewear solltest Du unter Deinem Hochzeitskleid tragen 

Was ziehe ich unter meinem Hochzeitskleid an? Diese Frage bekommen wir oft gestellt. Schließlich willst Du Dich an Deinem Hochzeitstag von Deiner besten Seite zeigen und auch so fühlen. Heute dreht sich alles um Shapewear. Wir zeigen Dir die passende Shapewear für Dein Brautkleid, mit der Du Dich wohl und selbstbewusst fühlst. 

Was macht Shapewear? 

Shapewear ist eine Art von Unterwäsche, die den Körper formt und konturiert und ihm ein geschmeidigeres und schlankeres Aussehen verleiht. Dazu gehören bestimmte Arten von Unterwäsche und Kleidungsstücke mit Kompressionsstoffen, wie Tanktops, Shorts und Strumpfhosen.  

Du musst zwar keine Shapewear unter Deinem Hochzeitskleid tragen, aber viele Bräute, die zusätzlichen Halt in ihren Kleidern oder einen glättenden Effekt bei engeren Kleidern wünschen, entscheiden sich für eine Form von Shapewear. Die richtige Shapewear ist die, die am besten zu Deinem Kleid passt und in der Du Dich am wohlsten fühlst! 

Worauf Du bei Shapewear achten solltest  

Die beste Shapewear für die Silhouette des Brautkleides hängt vom Schnitt und Stoff Deines Kleides ab. Im Folgenden findest Du einige allgemeine Tipps, die Dir helfen, die beste Shapewear zu finden:  

Stoff: Wenn Du nach Shapewear suchst, wähle Stücke aus einem bequemen Stoff. Achte auf Begriffe wie “atmungsaktiv” oder “feuchtigkeitsableitend”, um sicherzustellen, dass der Stoff leicht ist.  Schließlich ist Dir ohnehin schon genug heiß, wenn Du die ganze Nacht durchtanzt! Außerdem solltest Du darauf achten, dass der Stoff während des Abends nicht nach unten oder oben rutscht. 

Kompressionsgrad / Struktur: Die Silhouette Deines Kleides und die Ziele, die Du mit dem Tragen von Shapewear verfolgst, bestimmen, wie viel Kompression oder Struktur Du brauchst. Für einen besonders straffenden Look und Halt sind Modelle mit hoher Kompression am besten geeignet. Für den Halt der gesamten Oberweite sind Modelle mit Bügeln ideal.  

 Für diejenigen, die etwas weniger Struktur unter ihrem Kleid wünschen, ist ein einfacher Slip genau richtig. Egal, für welche Art von Shapewear Du Dich entscheidest, probiere sie vor Deinem großen Tag mit Deinem Kleid an, um zu sehen, wie es zusammenpasst! 

Silhouette: Die Form und die Details Deines Kleides bestimmen weitgehend die Shapewear für Dein Hochzeitskleid. Ein Shapewear-Body mit einem Tanga eignet sich gut für engere Silhouetten, während ein Ballkleid oder eine A-Linien-Silhouette aufgrund ihrer lockereren Silhouette weniger strukturierte Shapewear erfordert.  

Farbe: Die beste Farbe für Shapewear für ein Hochzeitskleid ist die Farbe, die Deinem Hautton am nächsten kommt, vor allem wenn Dein Kleid aus einem dünneren Material besteht. Auch wenn es verlockend ist, passend zum Hochzeitslook Teile in Weiß zu kaufen, ist es am besten, wenn sie zu Deinem Hautton passen.  

Komfort: Zu guter Letzt ist Komfort das A und O! Du willst Deinen Tag genießen, ohne ständig Deine Shapewear zurechtrücken zu müssen oder dass Dich die Stäbchen pieksen oder der Stoff kratzt. Probiere die Shapewear, die Du in Betracht ziehst, vor Deinem großen Tag unbedingt an. 

Wo man Shapewear für das Brautkleid kaufen kann 

Zum Glück gibt es viele Anlaufstellen, um Shapewear für alle Arten von Brautkleidern zu finden! Du kannst Dich in Deinem lokalen Unterwäschegeschäft für Shapewear nach Mass umsehen sowie im Geschäft oder online stöbern. Einige Marken, die Du bei Deiner Suche berücksichtigen solltest, sind:  

SKIMS: Falls Du es noch nicht wusstest: Kim Kardashian hat eine Shapewear-Marke mit einer Vielzahl von Modellen, Farben, Größen und Unterstützungsgraden, die Du je nach Bedarf auswählen kannst. Du findest hier Unterwäsche, Bodys, Shapewear in Übergrößen und mehr.  

Conturve: Die bequemen Teile dieser Marke sind mit rutschfesten, doppelten Silikonbändern und nahtloser Technik gefertigt.  

SPANX: Spanx ist wohl eine der bekanntesten Shapewear-Marken und bietet drei Stützstufen an: Smooth, Shape und Sculpt. Sie haben auch eine Kollektion mit Shapewear für Bräute und wunderschöne Dessous-inspirierte Brautmode, die sowohl als Shapewear als auch als Unterwäsche getragen werden kann.  

Honeylove: Honeylove ist der Meinung, dass wir Kleidungsstücke verdienen, die ebenso bequem wie effektiv sind – ohne jemals auf Stil zu verzichten. Auf ihrer Website findest Du eine Vielzahl von Bodys, Unterwäsche und Shapewear, darunter auch Sets, die Dir helfen, Kosten zu sparen. 

Shapewear nach Brautstil   

Shapewear für Brautkleider kann je nach Modell variieren! Lies weiter, um zu sehen, welche Teile wir mit verschiedenen Brautkleidsilhouetten kombinieren würden. 

Shapewear für ein rückenfreies Kleid 

sparkling mermaid wedding dress with back detailing - D3837 by Essense of Australia
sparkling mermaid wedding dress with open back - D3837 by Essense of Australia

Essense of Australia Modell D3837 

Angenommen, Du hast ein rückenfreies Kleid wie das Modell D3837 von Essense of Australia und möchtest ein wenig mehr Halt. Hier kommt der rückenfreie Body ins Spiel. 

Ein rückenfreier Shapewear-Body eignet sich besonders gut für schlankere Silhouetten, wie z. B. eine Fit-and-Flare- oder enganliegende Silhouette. Manche Bodies haben tiefe Ausschnitte oder abnehmbare Träger. 

Shapewear für ein trägerloses Kleid 

strapless plus size fit and flare wedding dress - 1645+ by Martina Liana
strapless plus size fit and flare wedding dress with notched neckline - 1645+ by Martina Liana

Martina Liana Modell 1645+ 

Die Schneiderei kann zwar BH-Schalen in Dein Kleid einnähen, aber wenn Du trotzdem einen BH tragen möchtest, gibt es eine große Auswahl an trägerloser Shapewear. Trägerlose BHs sind die richtige Wahl, wenn Du keine zusätzlichen BH-Schalen tragen willst oder mehr Halt benötigst.  

Wir sind begeistert von diesem Felina Longwear Bügel-BH. Vorbei sind die Zeiten, in denen Du Deinen trägerlosen BH hochziehen musst! Er besteht aus einem Longline-BH, der von versteckten Bügeln, Korsettstäbchen und vorgeformten Schalen gestützt wird.   

Wenn ein Bügel-BH nicht Dein Ding ist oder Dein Hochzeitskleid zu dünn für zusätzliches Material ist, dann sind selbstklebende BHs die beste Wahl für Dich. Sie sorgen für eine optimierte Form, bieten minimale Bedeckung, aber vollkommene Diskretion und sind unter transparenter oder enger Kleidung zu 100 Prozent unsichtbar.   

Wenn Du einen tiefen Ausschnitt hast, wie beim Modell 1645 von Martina Liana, solltest Du sie unbedingt ausprobieren. Wir mögen sie besonders bei Seiden- und Kreppstoffen, die sich enger an den Körper schmiegen. 

High Slit Dress Shapewear 

strapless a-line wedding dress with high skirt slit - 1524 by Martina Liana
sexy a-line wedding dress with high slit - 1524 by Martina Liana

Martina Liana Modell 1524 

Hohe Schlitze sind dieses und nächstes Jahr der letzte Schrei bei den Bräuten! Wer würde nicht gerne in ein sexy Kleid wie das Martina Liana Modell 1524 schlüpfen?  

Du könntest Shapewear-Unterwäsche oder einen Body im Tanga-Stil tragen, aber die Shapewear-Hersteller werden kreativ! Sieh dir diese Seamless Sculpt Solution Short von SKIMS an! 

Shapewear für ein tief ausgeschnittenes Kleid 

simple sheth wedding dress with high slit and plunging neckline - D3802 by Essense of Australia
backless sheath wedding dress with plunging neckline - D3802 by Essense of Australia

Essense of Australia Modell D3802 

Tiefe Ausschnitte wie bei dem Modell D3802 von Essense of Australia sind ein großer Braut-Trend! Je nachdem, wie viel Halt Du brauchst, könntest Du Dich für einen Klebe-BH, einen regulären BH oder einen Body mit tiefem Ausschnitt entscheiden. Denk auch an die anderen Details Deines Kleides, wie den Rücken, das Oberteil und die gesamte Silhouette, die möglicherweise vorgeben, welche Teile Du tragen kannst. 

Solltest Du Shapewear zu einem Braut-Termin/Änderungstermin tragen?  

Du kannst auf jeden Fall Shapewear zu Braut-Terminen tragen! Auch wenn es nicht genau die Teile sind, die Du tragen willst (vor allem, wenn Du Deine Vorstellungen von Deinem Kleid änderst), helfen sie Dir dabei, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie das jeweilige Kleid sitzen wird, falls Du Dich an Deinem großen Tag für Shapewear entscheidest.  

Was die Änderungen angeht, solltest Du auf jeden Fall Deine Shapewear tragen. So kannst Du sicherstellen, dass die Teile, die Du tragen wirst, zu Deinem Kleid passen, was sich auch darauf auswirken kann, wie Deine Schneiderei das Kleid anpasst. Vielleicht entscheidest Du sogar, dass Du die Shapewear gar nicht brauchst! Weitere Informationen über die Größenbestimmung von Brautkleidern findest Du in unserem Blog über Tipps zur Größenbestimmung von Brautkleidern und Maßangaben. 

Wir hoffen, dieser Leitfaden hat Dir geholfen, mehr darüber zu erfahren, welche Shapewear Du unter Deinem Hochzeitskleid tragen solltest. Wenn Du bereit bist, mit dem Kleiderkauf zu beginnen, kannst Du die bei True Society erhältlichen Brautkleider erkunden, eine Filiale in Deiner Nähe finden und einen Termin vereinbaren. Die Auswahl der Kleider variiert je nach Geschäft. 

  • KATEGORIEN